Newsletter Globetrotter Erlebnis

In merkwürdigen Zeiten sicher verreisen

Liebe Freundinnen und Freunde von MOTTOUREN,

 

 

 

Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen,

 

die ich nicht ändern kann,

 

gib mir den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,

 

und gib mir die Weisheit,

 

das eine vom anderen zu unterscheiden.

 

- Friedrich Christoph Ölfinger

 

 

Selten habe ich die Worte von Friedrich Christoph Ölfinger so empfunden, wie in diesen Zeiten. Wenn die äußeren Umstände dagegen sind, kann die Planung und Vorbereitung noch so gut sein, dann ist auf einmal die Realität, die den Plan zunichtemacht … oder, wie John Lennon schrieb: „Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.“

 

So entdecken wir fast zwangsläufig unsere nähere und weitere Umgebung wieder neu. Auch wir waren in den letzten Wochen in vielen Teilen Deutschlands und, sofern möglich, im angrenzenden Ausland unterwegs, um Erinnerungen aufzufrischen und zu vertiefen. Reisen bedeutet ja nicht, dass man weit weg muss. Es bedeutet auch nicht, dass man lange unterwegs sein muss. Auch Reiseziele in der Nähe können etwas Besonderes bieten, auch hier gibt es viel zu entdecken. Drei dieser Reisen haben wir in diesem Jahr noch im Programm. Wir sind auf abseitigen Wegen in der Kombination Straße und Gelände im Thüringer Wald unterwegs, fahren durchs westliche Niedersachsen zur Oste und weiter auf kleinen Landstraßen in Richtung Niederlande zu zwei fast vergessenen Orten, der inzwischen geschlossenen Transrapid Versuchsanlage und der Festung Bourtange. Wer sich für die Relikte des kalten Krieges auf unserer Reise zu „Einstmals verbotene Orte 5.0“ interessiert, ist leider zu spät. Sie ist inzwischen ausgebucht.

 

Für das Endurowochenende Altmark, das wir coronabedingt vom Frühjahr auf den 15./16. August verschieben mussten, gibt es nur noch zwei Plätze. Das gilt auch für unseren Enduro 2 Kurs am Sa. 22. August. Der Septembertermin und der E 3 im Oktober sind ebenfalls ausgebucht.

 

Auch unsere Fahrt „Bernsteinküste und Kartoffelland“ entlang der polnischen Ostseeküste mit Besuch Danzigs und der Kaschubei ist ausgebucht. Zum Abschluss dieser merkwürdigen Saison mussten wir aktuell „Armenien und Georgien - Reisen im Kaukasus“ aufgrund der weiterhin bestehenden Reisewarnungen und der aktuellen politischen Lage - Grenzkonflikte mit Aserbeidschan - absagen.

 

Stattdessen fahren wir im selben Zeitraum vom 25.09. - 13.10.2020, 19 Tage ins Baltikum:     

 

Baltikum à la carte -  Das Beste aus 30 Jahren Litauen, Lettland und Estland im Indian Summer

 

Überwiegend abseits bekannter Routen bringt diese Reise Interessierten die drei baltischen Staaten Litauen, Lettland und Estland mit ihren jeweils sehr unterschiedlichen Hauptstädten nahe. Und zu vielen ganz besonderen Orten, eingeschossen einer kulinarischen Begegnung mit den Küchen der drei Länder! Preis in Vorbereitung.

 

Alle Termine im Überblick findet Ihr hier.

 

Und aktuelles findet Ihr auch auf unseren Facebookseiten Jürgen Grieschat und Mottouren.

 

Wir freuen uns schon sehr auf weitere Veranstaltungen mit Euch - mit und ohne Motorrad. Bleibt gesund!

 

PS: Wer von Euch aktuell Fragen hat, mich erreicht Ihr direkt unter meiner E-Mail Adresse

 

Euer

Jürgen für das MOTTOUREN-Team

Unsere ganz besonderen Wochenenden

Nordic Enduring - ein Tag abseits des Teers

Unsere ganz besondere Reise in diesem Jahr

Das Programm 2021 findet Ihr auf unserer Homepage!

Globetrotter MOTTOUREN

Anschrift:
Osterbekstraße 90a
Hamburg
Tel.: 040 27842-256
Fax.: 040 27842-77257

E-Mail: info@globe-tours.de
FOLGEN SIE UNS:     
Impressum
Globetrotter Erlebnis GmbH | Osterbekstraße 90a | 220083 Hamburg
Tel.: 040 27842-256 | Fax: 040 27842-77257
zentrale@globetrotter-erlebnis.de

Umsatzsteuer ID: DE 134795485 | Handelsregister: Hamburg HRB 148928
vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Maximilian Späte

Falls Sie den Newsletter abbestellen möchten, klicken Sie hier